Arztpraxis Huemer und Braun                   




Willkommen

Gabriela Huemer

Michael Braun

Unser Team

Unser Leitbild

Leistungsspektrum

Infektionsschutz

Einsatzmöglichkeiten Akupunktur

Akupunktur und TCM

Naturheilverfahren

Notfallplan für
Asthma-Patienten

Kosten

Kostenerstattung

Private
Zusatzversicherung

ärztliche Qualifikation

Patientenverfügung

Pressemitteilungen

Akupunkturzeitung

Downloads

So finden Sie uns

Kontakt

Datenschutz

Impressum


Gesundheits-Check-up und erweiterter Gesundheitscheck

Die gesetzlichen Krankenkassen gewähren alle 2 Jahre einen Gesundheits-Check-up ab dem 35. Lebensjahr.

Sie umfasst eine Basis-Blutuntersuchung auf Zucker und Cholesterin, einen Urintest, eine ärztliche Untersuchung des ganzen Körpers und ein Beratungsgespräch.

Für Männer ab 45 führen wir die jährliche Krebs-Vorsorge-Untersuchung durch.

Hautkrebsscreening: auch hier bieten wir Ihnen eine durch Schulungen qualitativ hochwertige Vorsorgeuntersuchung an. Ab 35 wird sie von den gesetzlichen Kassen übernommen, bitte sprechen Sie uns an.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen kostengünstig durch unser Labor einen erweiterten Labor-Gesundheits-Check-up mit ergänzenden Laboruntersuchungsmaßnahmen an.

Erweiterter Gesundheits-Check-up:

Ausserhalb der gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen bieten wir Ihnen mit dem erweiterten Gesundheits-Check-up als individuelle Gesundheitsleistung ( Selbstzahlungsbereich ) zusätzlich sinnvolle Vorsorge-Maßnahmen an:
  • Gesundheits-Checkup schon nach einem Jahr
  • EKG als Vorsorge-Maßnahme
  • Bestimmung Ihres genauen Herzinfarkt- und Schlaganfallrisikos
  • Lungenfunktionsprüfung z.B. für Raucher
  • Durchblutungsmessung in den Beinen
  • Weitere Blutuntersuchungen z.B. zur Beurteilung von
  • Leber
  • Niere
  • Bauchspeicheldrüse
  • Schilddrüse
  • Bluteiweißen
  • Entzündungszeichen
  • Eisen-Haushalt
  • spezielle Blutuntersuchungen z.B.
  • PSA zur Erkennung von Prostata-Veränderungen
  • AIDS-Test
  • Hormonbestimmungen
  • Zusatztest bei erhöhtem Arteriosklerose-Risiko
  • Rheuma-Risiko-Bestimmung (CCP-AK)

  • Darmkrebs-Früherkennung mittels immunologischer Stuhl-Untersuchung Darmflorastatus, Pilzdiagnostik
  • Lebensmittelallergietest und Test auf Lebensmittel-Unverträglichkeiten